Graphic Recordings – Wozu nutzt man das? [Infographic]

Graphic Recordings sind visuelle Darstellungen von erzählten Inhalten. Sie werden als Unterstützung bei Live-Präsentationen eingesetzt und helfen Zuhörern, dem Gesagten zu folgen und Themen besser zu verstehen. In dieser Infographic erfahrt ihr, welche Einsatzfelder es gibt und welchen Nutzen ihr davon habt. 

Aber warum funktionieren Graphic Recordings so gut?

  1. Sie sind spannend, dadurch dass eine zusätzliche Person, der Live Zeichner, vor Ort ist, wird Spannung erzeugt, die sich positiv auf die Präsentation auswirkt.
  2. Sie werden unvergesslich,  durch die Live Visualisierung bleiben die behandelten Inhalte besser im Gedächtnis
  3. Sie sind wiederverwendbar, dadurch, dass der Auftraggeber ein Exemplar des Ergebnisses bekommt, kann es immer wieder verwendet werden.

Wofür lassen sich Graphic Recordings verwenden? Besser gefragt, wofür nicht?

  1. Präsentationen – Power Point ist zu langweilig? Eine Präsentation mit einem Live Zeichner dagegen cool und spannend
  2. Events – Graphic Recordings geben Firmenanlässen das gewisse Etwas.
  3. Workshops – Schulungen werden viel effektiver, da sich die Teilnehmer die übermittelten Informationen länger merken können

Spannend, oder? Doch wie sieht so etwas in der Praxis aus? Dieser Frage hat sich Michael, einer unserer erfahrensten Live Zeichner, in unserem letzten Artikel gewidmet. wie ein Graphic Recording abläuft.

Wenn ihr noch mehr Infos zu Graphic Recordings möchtet, können wir euch vielleicht noch hier weiterhelfen.

Für weitere coolen Design Input, tollen Projekten und Cleverclip im Allgemeinen, könnt ihr unseren Newsletter hier abonnieren.