Landingpage im Namen der Nachhaltigkeit

Zum Thema Nachhaltigkeit findet man unzählige Unterlagen. Umso wichtiger war es für die TPL, das Thema auf eigene Art und Weise anzugehen und einen eigenen Fokus zu setzen und diesen ihren Kunden zu kommunizieren.

Dienstleistungen: Webdesign, Illustration, Development

Die Herausforderung

Die erste Herausforderung bestand darin, die Landingpage mit dem Standdesign der TPL an der Fachpack 2021 zu verbinden. Damit wurde die Landingpage zwar ein Teil des Gesamtkonzeptes, aber dennoch sollte sie eigenständig eine Plattform für die TPL schaffen, auf der sie das Thema Nachhaltigkeit kommunizieren kann.

Für das Design mussten wir das Thema Nachhaltigkeit in die Corporate Identity einarbeiten und gleichzeitig die Verständlichkeit für die Besucherinnen und Besucher beibehalten. Es sollte zwar klar sein, aber dennoch interessant wirken und zum Erkunden animieren.

Zudem gab die Fachpack 2021 eine klare Deadline vor, die wir auf jeden Fall einhalten mussten. Konkret hiess das für uns: Zügig arbeiten und doch alles kohärent halten.

Die Lösung

Die Verbindung zwischen dem Standdesign und der Landingpage konnten wir auf zwei Aspekte herunterbrechen: Minimalistisch und klar. Damit wussten wir schon von Anfang an, dass die Landingpage schlicht gehalten wird. Da auch das Standdesign an das Design der Homepage der TPL anlehnte, konnten wir einige Elemente, wie zum Beispiel die verschiedenen stilisierten Verpackungen als Dekorationsobjekt, angepasst in die Landingpage übernehmen.

Wir hielten das Gesamtdesign der Landingpage simpel. Keine unnötigen Illustrationen oder Inhaltsblöcke. Die Besucherinnen und Besucher sollten ganz genau das erhalten, was sie sehen wollten. Um dem Ganzen doch einen visuell interessanten Charakter zu verleihen, haben wir den Parallax-Effekt gekonnt eingesetzt. Das bedeutet, dass wir mit mehreren Ebenen gearbeitet haben, die sich beim Scrollen mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten bewegen und so einen Tiefen- oder 3D-Effekt erzeugen. Natürlich nur dezent, um nicht vom eigentlichen Inhalt abzulenken.

Zudem haben wir den Text mit mehreren visuellen Hilfsmitteln, wie Infografiken und individuellen Icons untermalt und ergänzt für die optimale inhaltliche Aufnahme der Besucherinnen und Besucher.

Über TPL

TPL ist ein Familienunternehmen in der dritten Generation und schaut auf über 60 Jahre Erfahrung in der Folienindustrie für flexible Verpackungen zurück. Das hat zu einer einwandfreien Reputation als Handelsfirma mit einem Lagen von über 14’000 Tonnen PET, BOPA, Aluminiumfolien und Schrumpffolien geführt. Auch wenn das Unternehmen sich stetig weiterentwickelt bleibt es seinem klaren Ziel treu, Kundenwünsche flexible und individuell zu erfüllen.

Verwandte Fallbeispiele

Spot – Das nächste Level von Cloud Computing und Cloud Hero

Mehr erfahren