“Innovation auf Knopfdruck”: Cleverclip auf der SIF 2019

Das Swiss Innovation Forum 2019 – eine grosse Messe für Schweizer Unternehmen. Dieses Mal hatten wir eine ganz andere Aufgabe: Kein Erklärvideo oder eine Infografik für einen unserer Kunden. Dieses Mal durften wir uns selbst ins Rampenlicht stellen – mit unserem eigenen Cleverclip Stand. Unser Ziel war es, eine unterhaltsame Abwechslung für die Messebesucher zu kreieren (und vielleicht mit der ein oder anderen Dienstleistung zu werben ;)). Aber fangen wir mal ganz von Anfang an… .

Was ist das Swiss Innovation Forum?

Ursprünglich entstanden als Initiative durch das Swiss Economic Forum (SEF):  Als national führende Organisation für KMU und Unternehmertum in der Schweiz, setzt sich die SEF AG seit Jahren für mehr Unternehmertum und Innovation ein. Im Jahr 2006 feierte das Swiss Innovation Forum Premiere. Aufgrund grosser Nachfrage nach den Themen «Innovation», «Kreativität» und «Design» wurde das Swiss Innovation Forum als eigenständige Plattform und unabhängig vom SEF lanciert. Seit 2008 wird im Rahmen des Swiss Innovation Forum der Swiss Technology Award verliehen.

Unsere Aufgabe

Wir bei Cleverclip leben nach vielen Grundsätzen: “Show, don’t tell” , “Den Blick über den Tellerrand hinaus” und “visuell hält besser”. Und das bedeutet, dass wir auch dieses Mal hohe Ansprüche an uns hatten: Etwas zu kreieren, das aus der Masse wirklich heraussticht. Etwas, das die Aufmerksamkeit der Messebesucher fesselt. Etwas, das zum mitmachen animiert. Mehr als nur ein “Goodiebag” und eine schlichte Visitenkarte. Die Challenge dabei: Es musste natürlich mit dem Thema “Innovation” im Einklang sein und gleichzeitig unsere Serviceleistungen repräsentieren. Mit einem Spielautomaten ist es uns auch gelungen… .

Die Lösung

Wir bei Cleverclip leben nach vielen Grundsätzen: “Show, don’t tell” , “Den Blick über den Tellerrand hinaus” und “visuell hält besser”. Und das bedeutet, dass wir auch dieses Mal hohe Ansprüche an uns hatten: Etwas zu kreieren, das aus der Masse wirklich heraussticht. Etwas, das die Aufmerksamkeit der Messebesucher fesselt. Etwas, das zum mitmachen animiert. Mehr als nur ein “Goodiebag” und eine schlichte Visitenkarte. Die Challenge dabei: Es musste natürlich mit dem Thema “Innovation” im Einklang sein und gleichzeitig unsere Serviceleistungen repräsentieren. Mit einem Spielautomaten ist es uns auch gelungen… .Entstanden ist unterhaltsamer “Snack-Content” – nein, keine knusprigen Partyhäppchen, sondern kurze interaktive GIFs, die alle eine beliebige Innovation repräsentieren. Die Benutzer klicken einfach auf einen grossen roten Knopf, um das Spiel zu beginnen – bei Cleverclip gibt es eben Innovation auf Knopfdruck! 

Und da gibt es sehr viel Potential: Von der “fork 2.0”, ein “ball with balls”, “animatch” bis hin zu den “Octopants” – die Zukunft schreit ja regelrecht nach Innovationen! 

Zumindest ist es uns gelungen, mit unseren lustigen Entwicklungen aus der Masse herauszustechen und zu beweisen, wie effektiv interaktive Inhalte sein können. Natürlich standen auch unsere Visual Artists und Motion Designer im Mittelpunkt, die mit ihren kreativen Ideen und künstlerischen Fähigkeiten die ganze Idee überhaupt erst umsetzen konnten.   

Aber was nutzen schon reine Worte? Tauchen Sie selbst in die interaktive Welt von Cleverclip ein und spielen Sie eine Runde am Spielautomaten mit! 

Es war eines der ersten interaktiven Projekte für mich bei Cleverclip und daher eine grosse Herausforderung. Aber ich war mit dem Endergebnis sehr zufrieden und die Messebesucher haben es sehr positiv aufgenommen. Alles in allem, ein grosser Erfolg!

Basil Projektmanager

Verwandte Fallbeispiele

Wie gut sind Sie wirklich? – Cleverclip’s “Road to perfection”

Mehr erfahren

“MyNextBigStepy@GF” – Eine interaktive Reise für die berufliche Weiterentwicklung

Mehr erfahren