Eine interaktive Landingpage für unser neues Podcast-Format

Mit “CCTalks – The Cleverclip Podcast” haben wir ein neues spannendes Format unter unsere Content-Initiativen gebracht. Damit das alles visuell festgehalten wird, haben wir eine interaktive Landingpage mit bewegenden Collage-Elementen kreiert. Aber fangen wir am besten von vorne an…

Was ist CCTalks?

Wir lieben es, Dinge zu erklären und kreativ zu sein. Und so haben wir uns überlegt, mit welchem spannenden neuen Content Format wir genau das vereinen können. Es sollte unserer Zielgruppe einen Mehrwert bieten und gleichzeitig auch kompakt genug sein, um nicht zu viel Zeit zu stehlen. Voilà…entstanden ist “CCTalks -The Cleverclip Podcast”.

Einmal pro Quartal möchten wir über spannende Business und Design Themen berichten und komplexe Fragen klären, Tipps geben und eine interaktive und unterhaltsame Diskussion bieten. Hierfür haben wir uns einen professionellen Sprecher ins Boot geholt und laden gleichzeitig aufregende Experten ein, die ihr Know-How unter Beweis stellen können.

Natürlich sollte das ganze auch visuell festgehalten werden. Und genau hierfür haben wir die interaktive Landingpage erstellt. Der Zuschauer erhält alle wichtigen Informationen zum Podcast und kann sich die neuesten Episoden direkt anhören.

Die Herausforderung

Selbstverständlich wollten wir bei unserer Landingpage auf kreativer Ebene überzeugen. Natürlich verlief nicht alles von Anfang an glatt – das wäre doch langweilig. Zunächst einmal mussten wir die Balance zwischen Kreativität und gezielter Informationsvermittlung finden.  Wir wollten mit unserer Seite definitiv aus der Masse herausstehen, gleichzeitig sollte die Landingpage aber nicht zu üppig sein, denn sonst verliert sie ihren eigentlichen Zweck.

Hinzukamen die technischen Aspekte. Ebenso wie unsere Social Media Kampagne sollten die Informationen auf der Landingpage nur allmählich preisgegeben werden und einer Art Teaser mit Countdown gleichen. Also mussten wir etwas umdenken und uns eine Lösung überlegen, wie wir die Seite schrittweise aktualisieren können. Das alles natürlich unter sehr viel Zeitdruck, da der Launch immer näher rückte. Aber das sollte noch nicht alles sein. Denn so wie es manchmal ist, ist uns kurz vor dem Launch ein Fehler in der Codierung aufgefallen – zumindest funktionierten nicht alle Elemente, wie wir es wollten. Jetzt hiess es, unsere kreativen Köpfe zusammenschliessen und schnell eine Lösung zu finden.

Die Lösung

Nach einigen gemeinsamen Abstimmungen im Team, haben wir uns letztendlich für den Collage-Stil entschieden – dieser erlaubt es uns nämlich jede Episode auf spezifische Sprecher anzupassen, bietet uns aber gleichzeitig Design-technisch viel kreativen Spielraum. Die Landingpage wurde mit verschiedenen Nutzern getestet, damit wir wirklich sicherstellen konnten, dass sie benutzerfreundlich ist.

Beim Öffnen der Seite fällt der Blick direkt auf die bewegenden Collage-Elemente und die asymmetrische Schrift. Uns war es an dieser Stelle wirklich wichtig, eine komplett individuelle Stilrichtung einzuschlagen, die aber trotzdem die Lesbarkeit nicht negativ beeinflusst.

Der Nutzer kann auf der Seite direkt die Episoden anhören oder aber auch die bevorzugte Plattform wählen. Über ein Anmeldeformular hat er auch die Möglichkeit regelmässige Updates zu erhalten.

Auch die technischen Aspekte konnten wir glücklicherweise lösen. Dank dem iterativen Vorgehen gelang es uns einen speziellen code zu isolieren, der die Bugs verursacht hat und konnten so jegliche Fehler beheben.

Wir bei Cleverclip sind zumindest mit unserem Ergebnis sehr zufrieden. Es war eine grosse Herausforderung mit einer komplett neuen Stilrichtung und einem visuell ansprechenden Resultat. Haben Sie sich schon durchgeklickt? Hier geht’s zur Seite.

Verwandte Fallbeispiele

Umwelt schützen, Erde retten – ein interaktives Cleverclip Projekt

Mehr erfahren

Bad Zurzach – Vision 2030: Eine Zukunft, in der alle Menschen gesund leben

Mehr erfahren

“MyNextBigStepy@GF” – Eine interaktive Reise für die berufliche Weiterentwicklung

Mehr erfahren