Ein Video und eine Präsentation für die GIZ

Projekt zur Bekämpfung der schweren Kriminalität im Westbalkan erklärt.

Wir haben für die GIZ das Projekt zur Bekämpfung der schweren Kriminalität im Westbalkan mithilfe eines Videos sowie einer Präsentation erklärt.

Das Projekt wurde durch die GIZ, das italienische Innenministerium (IMoI) und das Center for International Legal Cooperation (CILC) von Januar 2018 bis Dezember 2019 mit den Justizministerien, Innenministerien, Staatsanwaltschaften, Ämtern und der Polizei als Partnerinstitutionen durchgeführt.

 

GIZ?

GIZ Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit


Die GIZ agiert als Dienstleister der internationalen Zusammenarbeit für nachhaltige Entwicklung und internationale Bildungsarbeit. Sie engagiert sich weltweit für eine lebenswerte Zukunft und hat mehr als 50 Jahre Erfahrung in unterschiedlichsten Tätigkeitsbereichen, von der Wirtschafts- und Beschäftigungsförderung über Energie- und Umweltthemen bis hin zur Unterstützung von Frieden und Sicherheit.

Ziel dieses Projekts ist die Zusammenarbeit zwischen regionalen und nationalen Institutionen bei der Bekämpfung der schweren und organisierten Kriminalität, sowie der illegalen Migration und dahinterstehender Schlepper.

.

Die Lösung

Bekämpfung von Kriminalität im Westbalkan – Video und Präsentation


Die erste Herausforderung waren die unterschiedlichen Zielgruppen: Zum Einen für das Video und zum Anderen für die Präsentation. So sollte ersteres nationale, regionale und internationale Akteure, Website-Besucher, Bürger der westlichen Balkanstaaten, Studenten und insbesondere EU-Bürger und allgemeine Bürger der EU ansprechen.

Die primäre Zielgruppe für die PowerPoint Präsentation waren Beamte des Justizministeriums, des Innenministeriums, Staatsanwaltschaften und Polizei, und andere nationale, sowie regionale und internationale Akteure, die in der Region tätig sind.

Die Videoproduktion sollte nicht nur das Projekt zur Bekämpfung der schweren Kriminalität im Westbalkan allgemein erklären, sondern auch dessen Ziele und weitere Projektaktivitäten betonen. 

Result

Ein komplexes Thema verständlich gemacht – eben das, was Cleverclip am besten kann.

Das Video sollte verschiedene Zielgruppen ansprechen,  sowie auf verschiedenen Kanälen und für unterschiedliche Anlässe nutzbar sein. Ein leicht verständlicher Film mit ansprechenden visuellen Elementen sowie eine klare Präsentation sollten hierfür alle nötigen Informationen kurz und prägnant vermitteln.

Und voilà- Entstanden ist ein klares Video, dem es trotz eines seriösen Themas nicht an Sympathie und Emotionen mangelt. Gleichzeitig wird die Thematik ansprechend und verständlich auf den Punkt gebracht. Die Präsentation gewährt insbesondere regionalen und internationalen Akteure, die in der Region tätig sind,  einen tieferen Einblick in den Sachverhalt.

.

"Es ist ziemlich einfach, ernsthaftere und generischere Designs zu verwenden, wenn es um ein Thema wie die internationale Kriminalität geht. Glücklicherweise war der Kunde offen für unseren Vorschlag eines karikaturistischeren Ansatzes. Wir sind der Meinung, dass dies das Video definitiv attraktiver gemacht hat. Die Designs sind ziemlich einfach, aber die geringe Bewegung der Linien haucht dem Ganzen genau die richtige Portion Leben ein."

Carlos Bildende Künstler

Verwandte Fallbeispiele