Für was brauche ich eine Umfrage?

Das Ziel einer Umfrage ist es, anhand von Stichproben Meinungen von Menschen über bestimmte Themen herauszufinden und somit Aussagen über breitere Bevölkerungsschichten zu treffen. Umfragen eignen sich sowohl für akademische Arbeiten, als auch für die Marktforschung.

Bei Umfragen für akademische Arbeiten, die zB. im Rahmen einer Abschussarbeit erfolgen, sind die (online) Fragebögen meist simpel gehalten und dienen der empirischen Untermauerung bestimmter Hypothesen.

Umfragen für die Marktforschung wiederum, dienen der Marktanalyse, um die Nachfrage und Präferenzen der Kunden nachzuvollziehen. Die resultierenden Informationen ermöglichen es, den Zielmarkt besser zu segmentieren und die Produkte sowie Dienstleistungen auf die Konsumenten abzustimmen.

Neben der Kundenanalyse ermöglicht eine Umfrage auch die Marktposition, die Konkurrenz oder den Markt im Allgemeinen zu erforschen. Auch in der internen Kommunikation z.B. im Rahmen einer Mitarbeiterumfrage, lassen sich wichtige Erkenntnisse über die Zufriedenheit der Mitarbeiter und ggf. Verbesserungsvorschläge sammeln.

Generell ermöglicht eine Umfrage folgendes:

1. Diskussionsanregung: Mit Ihrer Zielgruppe können Sie Umfrageergebnisse diskutieren und so gemeinsam Lösungen umsetzen.

2. Messbare und zielgerichtete Informationen über Ihre Zielgruppe und somit Unterstützung bei der Entscheidungsfindung, der Kundenbindung sowie dem Unternehmenswachstum.

3. Entscheidende Analysen: Umfragen ermöglichen es, die Stärken und Schwächen des Unternehmens zu verstehen und somit das Unternehmen richtig zu positionieren.

Wie gut sind Sie wirklich? – Cleverclip’s “Road to perfection”

Mehr erfahren

“Innovation auf Knopfdruck”: Cleverclip auf der SIF 2019

Mehr erfahren

“MyNextBigStepy@GF” – Eine interaktive Reise für die berufliche Weiterentwicklung

Mehr erfahren