Wie lässt sich ein gutes Quiz erstellen?

Damit ein Quiz zu einem effektiven Marketinginstrument wird, muss es interaktiv, unterhaltsam und leicht zu teilen sein. Einige wichtige Schritte sind im Folgenden aufgeführt:

1. Das Thema und den Titel festlegen: Los geht es mit ein wenig Brainstorming! Schliesslich soll das Quiz auch einen gewissen Outcome für Sie liefern. Idealerweise spricht das Quiz den “Pain Point” des Kunden an. Wenn Sie versprechen eine Antwort zu geben, die für die potentiellen Kunden relevant sein wird, wird es nicht schwer sein, sie zur Teilnahme zu motivieren.

2. Mögliche Outcomes definieren: Bevor wir uns in die Fragen und Antworten stürzen, ist es am einfachsten, wenn wir mit den Endresultaten beginnen und darauf basierend die Fragen und Antworten festlegen. Die Outcomes sollten möglichst teilbar sein und positive Assoziationen hervorbringen. Keiner der Nutzer möchte nämlich negative Ergebnisse mit Freunden und Familie teilen.

3. Fragen und Antworten festlegen: Gehen Sie hier strategisch vor, sodass das gesamte Quiz auch wertvolle Insights zu Ihrer Zielgruppe liefert.

4. Das Quiz erstellen: Jetzt geht es ins Kreative! Integrieren Sie insbesondere interaktive Elemente, Icons und Grafiken, um das Quiz für das Publikum möglichst attraktiv zu gestalten. Es gibt eine Reihe von online Plattformen, mit denen sich ein Quiz einfach erstellen und in die Webseite integrieren lässt. Oftmals kann es aber sinnvoller sein mit einer Agentur zu arbeiten, die genau das richtige Format für Ihre Zielgruppe und ein professionelles Design kreiert. Damit Sie in Punkto Leadgenerierung bestmöglich profitieren, sollte das Ergebnis dem Nutzer erst per E-mail zugeschickt werden.

5. Der CTA: Brechen Sie das Quiz nicht abrupt ab! Integrieren Sie zumindest die Webpage oder die sozialen Netzwerke, um die Zuschauer zum weiteren Handeln zu motivieren und mit ihnen in Kontakt zu bleiben.

Ausserdem ein paar nützliche Extras, die zu beachten sind:

– das Quiz möglichst kurz & knackig halten.

– beschränken Sie sich auf maximal 2-3 min, sodass der Nutzer nicht das Interesse verliert

– verleihen Sie dem Quiz die nötige “personality”, um dem Quiz etwas Leben einzuhauchen.

– integrieren Sie visuelle Elemente

Wie gut sind Sie wirklich? – Cleverclip’s “Road to perfection”

Mehr erfahren

“Innovation auf Knopfdruck”: Cleverclip auf der SIF 2019

Mehr erfahren

“MyNextBigStepy@GF” – Eine interaktive Reise für die berufliche Weiterentwicklung

Mehr erfahren