Wie kann ich eine Landingpage erstellen?

Falls Sie noch nie eine Landingpage erstellt haben, kann es ein durchaus aufwendiger Prozess werden. Damit die Landingpage zu einem kraftvollen Marketinginstrument wird, müssen zunächst einige wichtige Faktoren beachtet werden:

1. Die “rule of one”: Eine effektive Landingpage muss über einen klaren Fokus verfügen. Ansonsten ist es keine Landingpage. Generell sollte sie möglichst minimalistisch gestaltet sein und ein Kernangebot, eine Botschaft, die dieses Angebot erläutert und einen “Call to Action” enthalten.

2. “Above the fold”: Der Begriff bezieht sich auf den oberen Teil einer Webseite, d.h. denjenigen Bereich, der auch bei Aufruf der Seite, ohne zu scrollen, direkt zu sehen ist. Die Landingpage sollte nämlich bereits in den ersten Sekunden schnell und präzise drei Kernelemente vermitteln: Was bieten Sie an? Welchen Nutzen hat die Zielgruppe? Was muss der Besucher tun, um den Nutzen zu erhalten?

3. Die Produktvorteile nennen: Was genau dürfen sich die Kunden von Ihrem Produkt erhoffen? Integrieren Sie die Produktvorteile, um dem Nutzer zu zeigen, welches Problem das Produkt lösen wird.

4. Testimonials: 84% der Verbraucher treffen Entscheidungen basierend auf persönlichen Empfehlungen. Integrieren Sie kurze Reviews von Kunden, die bereits Erfahrungen mit dem Produkt oder Ihrer Marke gemacht haben.

5. Storytelling: Storytelling weckt Emotionen. Und sobald Emotionen ins Spiel kommen, werden Entscheidungen irrational getroffen. Wenn es Ihnen also gelingt die gesamte Landingpage in eine anschauliche Geschichte zu verpacken, so können Sie sich über deutlich mehr Resonanz freuen.

6. Anmeldeformular: Das Formular ist ein wichtiger Bestandteil einer Landingpage, um Leads in den Verteiler aufzunehmen. Achten Sie darauf, nur die nötigsten Informationen einzusammeln, damit das Formular nicht unnötig lange wird.

7. Mobile Optimierung: Vergewissern Sie sich, dass die Seite auch vom Mobiltelefon maximale Benutzerfreundlichkeit sowie eine kurze Ladezeit garantiert und sich der CTA bzw. das Formular einfach öffnen lassen.

8. Die Landingpage analysieren: Theorie ist nicht gleich Praxis. Wie erfolgreich Ihre Landingpage wirklich ist, können Sie erst wissen, wenn Sie diese testen und analysieren. Hierfür eignen sich z.B Heatmaps, die das Nutzerverhalten auf Ihrer Seite messen. Aber auch Nutzerumfragen, Analytic-tools wie z.B Google Analytics oder AB-Tests sind hilfreich, um die Landingpage-Performance zu messen.

Für die eigentliche Erstellung einer Landingpage, gibt es verschiedene online Tools. Hier einige beliebte Programme:

– Leadpages

– Hubspot

– Unbounce

– Instapage

Wie gut sind Sie wirklich? – Cleverclip’s “Road to perfection”

Mehr erfahren

“Innovation auf Knopfdruck”: Cleverclip auf der SIF 2019

Mehr erfahren

“MyNextBigStepy@GF” – Eine interaktive Reise für die berufliche Weiterentwicklung

Mehr erfahren