Können Infografiken interaktiv sein?

Infografiken sind eine kurze, unkomplizierte Mischung aus Texten und Bildern, die dazu dient, Informationen auf unterhaltsame und ansprechende Weise zu vermitteln. Werbetreibende und Werbefachleute haben erkannt, wie wichtig es ist, mit Infografiken Aufmerksamkeit zu erregen und Informationen zu liefern. Die Auswirkungen des Erfolgs der Infografiken wurden durch die Erhöhung der Zuschauerzahl bei immer geringerer Aufmerksamkeit verstärkt. 

Die Infografiken lassen sich in zwei (2) Arten unterteilen;

  • Statische Infografiken: Dies ist ein statisches Bild in einem langen Scroll-Anzeigeformat. Die Texte und Bilder auf dieser Art von Infografik können sich nicht bewegen oder andere Daten oder Informationen anzeigen, vielmehr müssen die Zuschauer durch die Infografik scrollen, um alle Informationen aufzunehmen. Sie sind perfekt für ein unkompliziertes Erlebnis, den Austausch auf Websites und Blogs und eine umfassende Erklärung von Produkten oder Dienstleistungen.
  • Interaktive Infografiken: Setzen Sie einfach diese Art von bewegten Infografiken ein. Sie können animiert werden, um Bilder und Texte zu zeigen, die sich verändern und bewegen, um andere Texte anzuzeigen. Interaktive Infografiken können als Motion-Infografiken klassifiziert werden, da die Benutzer, anstatt wie in statischen Infografiken durch die Seite zu scrollen, eine praktische Erfahrung damit haben, indem sie durchklicken und die Informationen nach Belieben erkunden.

Unterschiede und Ähnlichkeiten zwischen den Arten von Infografiken können hier nachgelesen werden.

Interaktive Infografiken sind ideal für:

  1. Einbindung von Benutzern.
  2. Einen detaillierten Überblick über die aus der Recherche gewonnenen Daten und Zahlen zu erhalten, ohne den Überblick über das übergeordnete Thema zu verlieren.
  3. Visualisierung grosser Datenmengen.

Die Frage „Können Infografiken interaktiv sein?“ konzentriert sich auf die Bedürfnisse eines bestimmten Unternehmens und seine Ziele in Bezug auf seine gewählte Marketingstrategie. Dies lässt sich am besten mit den Vorteilen interaktiver Infografiken beantworten.

  1. Da visuelle Inhalte zu einem sehr wichtigen Aspekt der Marketingstrategie geworden sind, können Infografiken dazu beitragen, die Bekanntheit und Sichtbarkeit der Marke zu erhöhen, indem sie die Zuschauer dazu auffordern, die gewünschten Informationen aktiv abzurufen.
  2. Einbindung von Benutzern: Die Einbindung der Nutzer ist der wichtigste Aspekt der Werbung. Welche Art von Werbung auch immer zur Aufnahme online gestellt wird, wird entweder als Erfolg oder Misserfolg anhand der Menge an Traffic gemessen, die sie bringt. Wenn ein Betrachter aktiv auf eine interaktive Infografik klickt, stellt er sicher, dass die übergebenen Nachrichten über einen längeren Zeitraum aufbewahrt werden.
  3. Da interaktive Infografiken weniger beliebt sind als statische, gibt es einen höheren Aufmerksamkeitsfaktor, wenn sie geteilt werden, und sie haben eine grössere Chance, Herausgeber anzuziehen, die sie teilen wollen.
  4. Ein komplexes Thema auf eine Weise zu erklären, die die gesamte Informationsmenge mit einer statischen Infografik liefert, ist nicht möglich, da es mit viel Text durchsetzt ist und somit den Sinn der Erstellung einer Infografik zunichte macht. Interaktive Infografiken können helfen, die Komplexität eines Themas zu erforschen und den Zuschauern diese Punkte auf leicht verdauliche Weise zu vermitteln.
  5. Die verschiedenen Arten von Infografiken, wie z. B. Karte, Zeitachse usw., können zu einem komplexen Interaktiv Infografiksystem kombiniert werden, das dem Betrachter einen vollständigen Überblick über die in einem bestimmten Zeitraum durchgeführte Forschung und die von den Regionen generierten Informationen bietet.

Infografiken können interaktiv sein, wenn sie so erstellt werden, dass die Nutzer sich aktiv daran beteiligen müssen. Es hilft auch, engagierten  Traffic auf eine Website zu bringen, was mehr Umsatz generiert und zu höheren Gewinnen führt.

Wie Sie sehen können, sind Infografiken immer noch eine gute Sache. Aber es bedeutet auch, über sie hinauszugehen und interaktiv zu werden. Wenn Sie über grosse Daten- und Informationsmengen verfügen und dem Benutzer die Interaktion mit diesen ermöglichen möchten, sollten Sie eine interaktive Infografik in Betracht ziehen.

Nehmen Sie noch heute Kontakt mit unserem Team von Projektmanagern auf. Sagen Sie uns, mit welchen komplexen Themen Sie es zu tun haben, und wir werden von dort aus die Art der Visualisierung beurteilen, die Sie benötigen und jede Frage klären und Sie durch unseren Prozess führen. Es besteht überhaupt keine Verpflichtung. Wir verstehen, dass, wenn wir jetzt nicht zusammenarbeiten, Sie bereits in einer komfortablen Position sind, um uns in Zukunft zu kontaktieren.

Infografik-Design, die wir erstellt haben

Visualisierungen als Basis für eine Diskussion am Big Picture Event

Mehr erfahren

Informationsdesign und wie man es richtig macht – eine Infografik

Mehr erfahren