Was ist 3D-Animation?

Realismus bedeutet die Darstellung eines Subjekts oder Themas, ohne übernatürliche oder irreale Elemente hinzuzufügen. Man kann auch sagen, dass man das Thema in Wahrhaftigkeit beschreibt, indem man darauf verzichtet, exotische Elemente hinzuzufügen. Wir fühlen uns stärker zu Dingen hingezogen, die wir als real wahrnehmen, als zu Dingen, von denen wir denken, dass sie es nicht sind. Aus diesem Grund integrieren Marketingmanager, Webdesigner und Geschäftsleute mehr solcher Konzepte in die Werbung Ihrer Produkte. Die reale Darstellung eines Produktes mit Personen ohne extra Elemente, macht das Produkt oder die Dienstleistung vertrauenswürdiger.

Was ist 3D-Animation?

3D-Animation ist die Bewegung von 3D-Charakteren in einem 3D-Raum. 3D-Zeichen sind Zeichen, die unter Berücksichtigung der Länge, Höhe und Breite des Zeichens erstellt werden. Die Aufmerksamkeit auf die Erstellung von 3D-Charakteren zu richten, bedeutet, dass die Charaktere real aussehen, wie sie „solide“ erscheinen. Der 3D-Raum ist eine geometrische Umgebung, in der Gewicht, Höhe und Breite eines Zeichens erforderlich sind, um die Position des Zeichens zu beeinflussen. Die Platzierung der 3D-Charaktere in einer 3D-Umgebung verleiht einem Animationsvideo eine völlig solide Wirkung, so dass die Zielgruppe die zu verarbeitenden Informationen mit dem vergleichen kann, was sie für wahr empfindet.

Im Vergleich zur 2D-Animation hat die 3D-Animation die folgenden Eigenschaften;

  • 2D-Charaktere und Animationen wirken flach, weil sie nur Höhe und Länge nutzen, während 3D solide wirkt, weil sie auch die Breite (Tiefe) berücksichtigen.
  • Da die 2D-Animation flach ist, verwendet sie traditionelle Handzeichnungen, um die Frames zu erstellen, während die 3D-Animation nur mit Hilfe einer 3D-Software erstellt werden kann.
  • Während sich 3d auf die Bewegung konzentriert, um sie real erscheinen zu lassen, geht es in 2d nur um die Einzelbilder.
  • 3D-Animation kann für konzeptionelle Zeichnungen verwendet werden, da sie die Details zeigt, die bei der Verwendung einer 2D-Animation übersehen werden; dies macht sie für Fachleute wie Architekten, Innenarchitekten und Ingenieure wertvoll

Trotz der vielen positiven Aspekten von 3D-Animationsvideos, können nicht alle Unternehmen dieses Format in Erwägung ziehen. Im Folgenden eine Zusammenfassung der Nachteile:

  • Kosten:Die Erstellung eines Standard-3D-Videos erfordert 3D-Experten. die Kosten für die Beauftragung eines 3D-Experten zur Erstellung des Videos einer Marke können sich nicht alle Unternehmen leisten.
  • Zeit ist Geld. Ein 2-minütiges 3D-Video zu erstellen erfordert mehr Zeit für die kleinen Nuancen des Videos; dies ist oft aber kaum möglich da die Erstellung allgemein sehr zeitraubend ist.
  • Überarbeitungen: Ein 2D Video ermöglicht dem Künstler bei Bedarf Änderungen vorzunehmen. Dies ist bei einem 3D-Video oft kaum möglich.

    3D ist eine der beliebtesten Arten von Animationen für eine Werbekampagne, da es die exakte oder lebensgroße Produktversion, die Handhabung und die Lösungsansätze des Produkts zeigt. Wie man jedoch sieht, ist es oft nicht die beste Option für Zeit- oder Budgetlimitierte Projekte, da es viele Ressourcen erfordert.

Erklärvideos, die wir erstellt haben