Was ist 2.5D Animation?

Ziel eines jeden Unternehmens ist es den Return on Investment und die Conversion Rates zu maximieren. Firmen müssen stets auf ihren Gewinn achten und kalkulierbare Entscheidungen treffen, indem sie ihre Produkte, Entwicklungskosten und die Wünsche des Publikums berücksichtigen. So sollte auch ein Erklärvideo entstehen, welches, selbst bei limitierten Ressourcen, höchste Qualität vorweist.  Um das Beste  aus beiden Welten zu vereinen, eignen sich  2.5D-Animationen hervorragend.

Was ist 2.5D Animation?

Diese Art der Animation kombiniert die 2D- Charaktere in einem 3D-Raum. So entsteht ein realistisches Video, indem das Publikum die Illusion erhält, dass die Charaktere mehr Breite und Tiefe besitzen. Hierfür werden Schichten-, Schatten-, perspektivische Animations- und Morphing-Techniken verwendet. Die Ipermedia AG definiert in ihrem Beitrag diese Animationstechnik leicht verständlich.

Einige interessante Dinge, die man über diese Technik der Animation wissen sollte, sind;

  • Es begann mit der Entwicklung von 2D-Indie-Spielen.
  • Individuelle Anpassung: Diese Art der Animationstechnik ermöglicht es genau auf die Bedürfnisse der Zielgruppe einzugehen und so all ihre Wünsche in Bezug auf die Marke oder das Produkt zu repräsentieren.
  • Mit dem Anstieg des Realismus berücksichtigen 2,5D-Animationsvideos die Bedürfnisse des Publikums und die Schaffung realistischerer Charaktere. So wird es gerne von Website-Designern, Marketingmanager, Spielpersonen, Künstlern und Geschichtenerzählern verwendet

  • Die Erstellung eines 2,5D-Animationsvideos dauert nicht so lange wie die Erstellung eines 3D-Animationsvideos: Das Erstellen von Tiefen durch Schatten- und Schichttechniken bedeutet, dass ein 2,5D-Animationsvideo einfach die Effekte simuliert, die mit einem 3D-Animationsvideo erzielt werden können – und das in viel kürzerer Zeit

  • Es ist eine Budget-freundlichere Option, ein Video mit dieser Technik zu erstellen. 

Auf der anderen Seite gibt es auch Punkte, die man beachten sollte:

  • Es kann zeitaufwändig sein: Das Erstellen von 2D Charakteren in einem 3D Hintergrund kann auch viel Zeit in Anspruch nehmen.
  • Teuer: Um ein ausgezeichnetes 2.5D-Animationsvideo zu erstellen, muss ein Spezialist beauftragt werden- und Spezialisten haben ihren Preis.  Dies kann schnell in enormen Kosten entarten.

Hier ist das richtige Fachwissen gefragt, um alle Probleme, die der perfekten Markenpräsentation im Wege stehe, zu beseitigen.

Erklärvideos, die wir erstellt haben